Barfußschuhe für Damen auf Zehenspiel.de

Als würde man gar keine Schuhe tragen: Barfußschuhe bieten ein unglaubliches Geh-Gefühl, dass klassische Schuhe einfach nicht bieten können. Auf Zehenspiele.de findest du eine große Auswahl an Barfußschuhen für Frauen aller wichtigen Marken. Wie von uns gewohnt gibt es nicht nur bei uns im Geschäft, auch online kannst du von unserer großen Auswahl an Marken wie Leguano, Be Lenka, ZAQQ oder zahlreichen weiteren Herstellern. Aber welche Vorteile bieten Barfußschuhe gegenüber den klassischen Varianten?

Gesunde Füße durch Barfußschuhe

Es klingt vielleicht komisch, aber ist dir eigentlich bewusst, dass man in normalen Schuhen falsch geht? Ja richtig, obwohl man jeden Tag geht, macht man es falsch. Das liegt daran, wie normale Schuhe konzipiert sind. Die Sohle ist stark gedämmt, damit man den Untergrund nicht richtig spürt. Klingt eigentlich gut, doch dadurch wird das natürliche Gehen eingeschränkt. Während man beim natürlichen Gang zuerst den Vorderfuß auftritt, tendiert man bei Schuhen zum Fersengang. Dadurch, dass man so häufig in Schuhen läuft, gewöhnt man sich den Gang auch an, wenn man keine Schuhe trägt? Klingt ungesund? Ist es auch!

Wie unterscheiden sich Barfußschuhe von normalen Schuhen?

Doch in welchen Punkten unterscheiden sich Barfußschuhen? Es gibt zwei grundlegende Unterschiede. Die ersten Unterschiede finden sich in der Sohle wieder: Während bei klassischen Schuhen dicke Sohlen haben die den Untergrund kaum spürbar machen, haben Barfußschuhe eine sehr dünne Sohle. Die dicken Sohlen sollen zwar dabei helfen auf jedem Untergrund „ähnlich“ zu gehen, nehmen dem Fuß dabei aber zu viel Arbeit ab. Wie mit allen anderen Muskeln im Körper werden die entsprechenden Muskeln abgebaut, wenn sie nicht aktiv zum Einsatz kommen. Barfußschuhe dagegen helfen dabei, den Untergrund aktiver „wahrzunehmen“, während dennoch der entsprechende Schutz durch die Sohle gewährleistet wird.

Barfußschuhe sind weniger eng als normale Damenschuhe

Ein weiterer Punkt, der Barfußschuhe deutlich von normalen Schuhen unterscheidet, ist die Form. Während viele Frauenschuhe oft vorne sehr eng zusammenlaufen sind Barfußschuhe mehr an die wirkliche Form des Fußes angelehnt. Jede von uns hatte sicher schon dieses eine traumhafte paar Schuhe, das einfach nicht passen wollte, man hat sich aber dennoch rein gequetscht. Wenig verwunderlich ist es dann wohl, wenn das auf lange Sicht negative Folgen hat. Es kann beispielsweise zum Hammerzeh führen. Das kann durch Barfußschuhe verhindert werden.

Man muss sich an Barfußschuhe gewöhnen

Kommen wir nochmal zum Thema der Fußmuskulatur: Wenn ein Muskel auf einmal mehr beansprucht wird als zuvor, kann das durchaus auch zum Muskelkater im Fuß führen. Mache dir keine Sorgen, das ist ganz normal. Trage die Barfußschuhe anfangs nur bei kleinen Strecken, wie beim Einkaufen oder Spazieren, damit du dich an das anfangs ungewohnte Gefühl gewöhnst. Nach kurzer Zeit wirst du schon merken, wie viel angenehmer es wird, du wirst es nicht mehr gegen klassisches Schuhwerk eintauschen wollen.

Barfußschuhe sind auch für Frauen, die auf den Look achten

Es gibt Barfußschuhe, die beim Design direkt auffallen. Während manche Frauen genau diesen Look mögen, gibt es auch Frauen, die doch eher das klassische Design bevorzugen. Uns ist es wichtig, dass du genau den Schuh findest, der dir auch vom Look her perfekt zusagt. Deswegen setzen wir nicht nur auf eine Marke, wir bieten dir eine große Auswahl verschiedenster Marken.

Was für Arten von Barfußschuhen für Damen bekommst du bei uns?

Du siehst, die Vorteile von Barfußschuhen sind nicht von der Hand zu weisen. Egal ob du den klassischen Look bevorzugst oder doch eher etwas extravagantes suchst, bei uns wirst du fündig. Wenn du dir doch mal unsicher sein solltest, kannst du uns natürlich auch gerne kontaktieren. Wir beraten dich nicht nur bei uns im Geschäft, auch per Telefon oder per Mail helfen wir dir gerne weiter.